The website is also available in
English
Zusatzvereinbarung für EasyAI

Zuletzt aktualisiert am 30. November 2023

Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird auf die gleichzeitige Verwendung der Sprachformen männlich, weiblich und divers (m/w/d) verzichtet. Bitte beachten Sie, dass alle Personenbezeichnungen und personenbezogenen Hauptwörter geschlechtsneutral zu verstehen sind und gleichermaßen für alle Geschlechter gelten.

Diese Zusatzvereinbarung für künstliche Intelligenz („KI“) ergänzt Ihre Vereinbarung mit Easygenerator in Bezug auf Easygenerators neue KI-Funktion EasyAI. Alle hierin verwendeten Begriffe haben die gleiche Bedeutung wie in Ihrer Vereinbarung mit Easygenerator. Alle anderen Bedingungen Ihrer Vereinbarung mit Easygenerator, die nicht von dieser Zusatzvereinbarung betroffen sind, bleiben in vollem Umfang wirksam und rechtsverbindlich.  

Durch Ihre Nutzung der Funktion EasyAI oder verwandter Funktionalitäten als Eigentümer der Organisation (Organisationsrolle im Easygenerator-Tool) bestätigen Sie, dass Sie: 

  1. diese Zusatzvereinbarung gelesen und verstanden haben und sich damit einverstanden erklären; 
  2. befugt sind, dieses Einverständnis in Ihrem Namen und/oder im Namen der Organisation zu erteilen, die Sie vertreten; 
  3. die Geschäftsbedingungen im Easygenerator-Tool im Namen sämtlicher Benutzer innerhalb Ihrer Organisation akzeptieren müssen; 
  4. verstehen, dass Easygenerator nach eigenem Ermessen Änderungen an dieser Zusatzvereinbarung vornehmen kann; und dass Sie sich durch die fortgesetzte Nutzung der Funktion im Anschluss an solche Änderungen mit diesen einverstanden erklären; 
  5. verstehen, dass Sie dafür verantwortlich sind, sicherzustellen, dass sämtliche Endbenutzer unter der Lizenz Ihres Unternehmens die Bestimmungen dieser Zusatzvereinbarung kennen, wenn sie die Funktion EasyAI verwenden. Easygenerator übernimmt hierfür keinerlei Verantwortung. 

Wenn Sie die Funktion EasyAI oder verwandte Funktionalitäten als regulärer Endbenutzer verwenden: 

  1. Sind Sie sich darüber im Klaren, dass der Eigentümer Ihrer Organisation dieser Zusatzvereinbarung zugestimmt hat und die organisationsweite Nutzung der Funktion erlaubt hat, sofern Ihnen die Funktion EasyAI im Easygenerator-Tool zur Verfügung steht; 
  2. Kann der Eigentümer Ihrer Organisation die Geschäftsbedingungen im Easygenerator-Tool im Namen aller Benutzer akzeptieren;  
  3. Können Sie sich diese Zusatzvereinbarung aber auch einzeln durchlesen und die Geschäftsbedingungen in dem Tool akzeptieren, sofern der Eigentümer Ihrer Organisation dies noch nicht getan hat; 

Die aktualisierte Version der Zusatzvereinbarung für KI ist immer auf der Easygenerator-Website verfügbar. Wir empfehlen Ihnen, diese regelmäßig zu prüfen. 

EasyAI: 

EasyAI ist die KI-basierte Inhaltserstellungsfunktion von Easygenerator. Die KI-Funktionalität für EasyAI wird uns im Rahmen der Integration der KI-Technologie unseres Unterauftragsverarbeiters OpenAI zur Verfügung gestellt. EasyAI wird für die Zwecke dieser Zusatzvereinbarung und aller anderen Vereinbarungen mit Easygenerator als Teil der Easygenerator-Plattform und seiner weiteren Dienstleistungen behandelt.  

Diese Zusatzvereinbarung regelt die Nutzung der Funktion EasyAI und anderer, zukünftiger KI-basierter Funktionalitäten innerhalb der Easygenerator-Plattform, die ausschließlich von Easygenerator bereitgestellt werden. Alle davon unabhängigen KI-Funktionalitäten, die im Rahmen der Inhaltserstellung auf der Easygenerator-Plattform von Endbenutzern verwendet werden, fallen nicht in den Anwendungsbereich dieser Zusatzvereinbarung. Easygenerator übernimmt keinerlei Verantwortung für das Verhalten solcher unabhängiger KI-Funktionalitäten. 

Ask AI:

Ask AI ist der KI-basierte Chatbot-Dienst von Easygenerator. Der Chatbot wird von OpenAI betrieben, ebenso wie die Funktion EasyAI.  

Endbenutzer können dem Ask-AI-Bot beliebige Fragen zur Kurserstellung oder andere Fragen auf der Easygenerator-Plattform stellen und KI-basierte Antworten erhalten. 

Die Eingaben, die der Ask-AI-Bot erhält, werden von Easygenerator gespeichert und von OpenAI verarbeitet. Easygenerator speichert Eingaben und Ausgaben von Benutzern auf unbestimmte Zeit, um den Kontext der Konversationen zwischen den Endbenutzern und dem Bot aufrechtzuerhalten. 

Endbenutzer werden ermutigt, das oben Genannte bei der Eingabe sämtlicher Informationen in den Ask-AI-Bot zu berücksichtigen, dies gilt auch für die Eingabe personenbezogener Daten und sensibler Unternehmensdaten. 

Einverständniserklärung: 

Die Funktion EasyAI ist ein freiwilliges Add-on des Easygenerator-Tools. Kunden müssen davon keinen Gebrauch machen, die Funktion steht aber allen Kunden zur Verfügung und die Entscheidung zur Verwendung der Funktion liegt ausschließlich im Ermessen der Eigentümer der Kundenorganisation (Organisationsrolle im Easygenerator-Tool). 

Die Funktion EasyAI darf nur mit der Einverständniserklärung des Benutzers verwendet werden; Endbenutzer oder der Eigentümer ihrer Organisation, der in ihrem Namen agiert, muss/müssen diese Zusatzvereinbarung für KI lesen und akzeptieren, bevor sie damit beginnen, EasyAI zu verwenden. Nachdem die Einverständniserklärung vorliegt, werden nur die Daten, die Sie in die Funktion eingeben (Einzelheiten unten) und Ihr Feedback zu der Funktion (Einzelheiten unten) von der KI verarbeitet. Andere unter Ihrer Lizenz erstellte Inhalte bleiben davon unabhängig. 

Sie verwenden die Funktion EasyAI nach Ihrem eigenen Ermessen und auf eigenes Risiko. Easygenerator übernimmt keinerlei Verantwortung für die Ergebnisse, Aktionen oder Konsequenzen, die sich aus den Ausgaben der KI-Funktionalität ergeben.  

Easygenerator ist ferner nicht verantwortlich für die Art und Weise, in der Endbenutzer von Lizenzkunden die Funktion EasyAI verwenden. Falls Endbenutzer den Geltungsbereich der Lizenz der Organisation überschreiten und die Funktion zu ihrem persönlichen Vorteil oder für Schwarzarbeit verwenden, liegt die Verantwortung hierfür beim Kunden.  

Verwendung: 

Die Funktionen EasyAI und Ask AI funktionieren, wenn ein Endbenutzer eine Eingabeaufforderung in die Dialogfelder der Funktionen eingibt und diese von dem zugrunde liegenden KI-Algorithmus (von OpenAI) verarbeitet wird. Der Endbenutzer erhält eine Ausgabe, die er in seinen nutzergenerierten Inhalt auf der Easygenerator-Plattform integrieren kann.  

Die Eingabeaufforderungen des Endbenutzers werden an unseren Unterauftragsverarbeiter OpenAI übermittelt, der die KI-Funktionalität bereitstellt, und die generierte Ausgabe wird auf der Easygenerator-Plattform mit dem Endbenutzer geteilt.  

Die von der Funktion generierten Ausgaben sind spezifisch für die eingegebenen Fragen und können folglich für Benutzer repliziert werden, die identische Eingabeaufforderungen in die Funktion eingeben. Abgesehen davon, sind Ausgaben benutzerunabhängig.  

Die Kundenorganisationen mit der Lizenz besitzen die vollen Rechte an den Inhalten, die mithilfe der Ausgaben der Funktion EasyAI generiert werden. 

Feedback: 

Um die kontinuierliche Verbesserung der Funktionen EasyAI und Ask AI zu gewährleisten und den Endbenutzern eine eindeutige Anlaufstelle zum Einreichen von Beschwerden oder zur Meldung ungewöhnlichen Verhaltens der Funktionen EasyAI und Ask AI bereitzustellen, erscheint in jedem Bildschirm der Easygenerator-Plattform, der über eine KI-Funktionalität verfügt, ein Feedback-Dialogfeld. 

Endbenutzer können Feedback zu den angebotenen KI-Funktionen geben, indem sie auf eine gute oder schlechte Erfahrung mit einem Daumen nach oben oder nach unten reagieren und kurze Beschreibungen eingeben, die ihre Wahl begründen. 

Für das erfasste Feedback gelten die Standard-Datensicherheitspraktiken von Easygenerator, die mit jedem Lizenzkunden rechtlich vereinbart wurden. 

Personenbezogene Daten: 

Bei Easygenerator erfolgt im Rahmen seiner Integration mit OpenAI für die Funktionen EasyAI und Ask AI keine implizite Weitergabe der personenbezogenen Daten von Kunden.  

Sämtliche personenbezogenen Daten, die von einem Endbenutzer mit den Funktionen EasyAI oder Ask AI in Form von Eingaben geteilt werden, werden auf eigene Verantwortung des Endbenutzers geteilt. Es gelten Standardmaßnahmen für den Informationsschutz, die auf alle Eingaben in diese Funktionen anwendbar sind. 

Das Entfernen oder Löschen solcher eingegebenen personenbezogenen Daten aus relevanten Datenbanken und Speichermedien kann darüber hinaus nicht nachträglich beantragt werden. 

Funktionsverbesserungen: 

EasyAI verwendet Ihre Kundendaten nicht und gestattet auch anderen nicht, Ihre Kundendaten zum Trainieren der Machine-Learning-Modelle zu verwenden, die zur Bereitstellung der Funktionen EasyAI und Ask AI genutzt werden.  Ihre Nutzung der KI-Funktionen gewährt OpenAI keinerlei Rechte oder Lizenzen an Ihren Kundendaten für das Trainieren seiner Machine-Learning-Modelle.  

Wir können Daten, die wir im Rahmen Ihrer Nutzung von EasyAI und Ask AI erfassen, zur Verbesserung unserer Dienstleistungen verwenden. 

Für die Eingaben und das erfasste Feedback gelten die Standard-Datensicherheitspraktiken und -Verarbeitungsverfahren von Easygenerator, die mit jedem Lizenzkunden rechtlich vereinbart wurden. 

Inhaltsrichtlinie (Content Policy): 

Inhalte, die mithilfe von EasyAI generiert wurden, müssen den übergeordneten Inhaltsrichtlinien von Easygenerator entsprechen. 

Da die Entwicklung und die Verwaltung von Inhalten ausschließlich im Verantwortungsbereich des Kunden liegt, übernimmt der Endbenutzer/Kunde die Verantwortung für die Inhalte, die er mit oder ohne Verwendung der Funktion EasyAI auf der Easygenerator-Plattform einstellt. 

Sollte die Ausgabe von EasyAI gegen die Inhaltsrichtlinie verstoßen, sofern die Eingabe keine derartige Ausgabe rechtfertigt (eine offensichtliche Fehlfunktion der Funktion), melden Sie dies bitte mithilfe der verfügbaren Feedback-Option. 

Unser KI-Partner OpenAI hat darüber hinaus seine eigene Nutzungsrichtlinie (Usage Policy), die alle Benutzer seiner Dienstleistungen einhalten müssen. Die Richtlinie definiert alle Bereiche fest, in denen die Verwendung der KI-Dienstleistung untersagt ist. Hierzu zählen unter anderem rechtswidrige Aktivitäten, schädliche oder gewalttätige Inhalte, betrügerische Aktivitäten, Scamming und politische Lobbyarbeit.  

Wir fordern Sie dazu auf, die komplette Nutzungsrichtlinie durchzulesen, um sicherzustellen, dass Sie bei der Verwendung von EasyAI nicht gegen deren Bestimmungen verstoßen.  

Beendigung der Nutzung: 

Benutzer können sich jederzeit dafür entscheiden, EasyAI oder Ask AI nicht länger zu verwenden. Eine formelle Abmeldung ist nicht erforderlich. Benutzer können die Verwendung der Funktion einfach einstellen, indem sie nichts mehr in den Algorithmus eingeben. 

Easygenerator behält sich das Recht vor, die Funktion EasyAI einzustellen, auszusetzen oder vorübergehend unzugänglich zu machen, solange sie als allgemeine Funktion in der Easygenerator-Plattform verfügbar ist. 

Inhalte, die mithilfe von EasyAI- oder Ask-AI-Ausgaben erstellt wurden, bleiben in einem solchen Fall hiervon unberührt.  

Datenerfassung und -speicherung: 

Easygenerator erfasst und speichert Eingaben, die Endbenutzer in KI-Funktionen eingeben, zusammen mit den zugehörigen Ausgaben. Diese Eingaben und Ausgaben werden nicht zum Trainieren von Easygenerator- oder OpenAI-KI-Modellen verwendet. 

OpenAI bewahrt Eingaben von Endbenutzern 30 Tage lang auf, um sie auf unsachgemäße und missbräuchliche Nutzung zu überprüfen. Wenn keine unsachgemäße oder missbräuchliche Nutzung festgestellt wird, werden die Daten innerhalb von 30 Tagen gelöscht.  

Für die erfassten Daten gelten die Standard-Datensicherheitspraktiken und -Verarbeitungsverfahren von Easygenerator, die mit jedem Lizenzkunden rechtlich vereinbart wurden.

Haftungsausschluss: 

Easygenerator übernimmt keinerlei Gewähr für die Ergebnisse, die durch die Nutzung vonEasyAI oder Ask AI erzielt werden oder für die Richtigkeit aller anderen, durch EasyAI und Ask AI erhaltenen Informationen. Sie sollten sich nicht auf faktische Behauptungen in den Ausgaben verlassen, ohne deren Genauigkeit unabhängig auf faktische Richtigkeit zu überprüfen. Ausgaben, die aufgrund ihrer Detailgenauigkeit korrekt erscheinen mögen, können nach wie vor erhebliche Ungenauigkeiten enthalten. Für mündliche oder schriftliche Informationen oder Hinweise/Empfehlungen, die Sie von Easygenerator oder durch EasyAI und Ask AI erhalten, wird keinerlei Gewährleistung übernommen, die nicht ausdrücklich hierin festgelegt ist.